Aron Saltiel

Psychosynthese.html
Willkommen.html


Impressum:

Offenlegung gem. § 25 MedG:

Medieninhaber: Aron Saltiel, Schillerstraße 29, 8010 Graz


Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anmeldung

Wir ersuchen um Ihr Verständnis, dass Anmeldungen, Ummeldungen und Abmeldungen nur schriftlich erfolgen können. Dies kann per Briefpost oder Email geschehen. Erst mit der Bestätigung durch den Veranstalter gilt die Meldung als erfolgreich.

 

Der Seminarbeitrag ist spätestens 6 Wochen vor Seminarbeginn  oder 5 Tage nach Rechnungserhalt (bei kurzfristiger Anmeldung) fällig. Wird die Rechnung nicht elektronisch übermittelt, ist der Seminarbeitrag am ersten Seminartag vor Seminarbeginn zu begleichen.

  

Teilnehmerhaftung für Schäden

TeilnehmerInnen haften für durch sie verursachte Schäden selbst. Veranstaltungen können auch ohne Angabe von Gründen abgesagt bzw. verschoben werden. Im Fall einer Absage wird der Seminarbeitrag zur Gänze rückerstattet, es entsteht jedoch kein Anspruch auf Rückerstattung allfälliger Stornokosten für Reise und Aufenthalt.

     

Rücktritt, Stornierung, Terminverschiebung durch den Teilnehmer

Bei Rücktritt durch den Teilnehmer/die Teilnehmerin bis 6 Wochen vor Seminarbeginn werden 50 % der Seminargebühr fällig. bei Rücktritt bis zum Tag vor Seminar- Lehrgangsbeginn wird der gesamte Seminar-Lehrgangsbeitrag einbehalten. Erscheint der Teilnehmer ohne Angabe von Gründen nicht zur Veranstaltung, kann ein Rückersatz der bereits bezahlten Teilnehmerbeträge nicht gegeben werden, da der Kursplatz nur für den jeweiligen Teilnehmer selbst reserviert wird. Aus dem gleichen Grund müssen wir auch bei Nichtteilnahme an der Veranstaltung auf bis dahin unbezahlte Beiträge bestehen. Eine Erstattung des Seminarbeitrages bei Rücktritt erfolgt allerdings, soweit ein/e ErsatzteilnehmerIn gestellt wird, der die vorgeschriebene Kursgebühr ordnungsgemäß entrichtet hat.

 

Veränderung von Veranstaltungsterminen, Orten und Trainern durch den Veranstalter

Der Veranstalter behält sich vor, Änderungen von Terminen, Veranstaltungsorten und TrainerInnen durchzuführen.

Veranstaltungen können auch ohne Angabe von Gründen abgesagt bzw. verschoben werden. Sollte eine Veranstaltung endgültig abgesagt und nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, wird der Seminarbeitrag, soweit dieser bereits bezahlt wurde, rückerstattet. Darüber hinaus besteht jedoch weder im Fall einer Absage noch einer Verschiebung Anspruch auf Ersatz von Aufwendungen welcher Art auch immer (wie etwa Reisekosten, Hotelkosten, etc .), Verdienstentgang oder allfälliger sonstiger Schäden und Kosten.

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung gilt der Gerichtsstand Graz, Österreich.


Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung):

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.


Kontakt

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (E-Mail bzw. Postadresse, gebuchte Veranstaltungen) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Versand unseres Newsletters bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht weiter. Auf der Webseite werden keine Cookies gespeichert.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: a.saltiel@gmx.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.


Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

a.saltiel@gmx.at