Aron Saltiel

Supervisionsgruppen_Wien.html


Das Herz öffnen


Wir sind mehr als das, wofür wir uns halten. Wir bestehen auch aus Potenzial, das sich zunehmend verwirklicht. Wir werden das Phänomen Herz mit Hilfe von Übungen, Gesang, Gesprächen, Körperarbeit und Aufstellungen erforschen anhand von Fragen wie

- Was ist „Herz“?

  1. -Wie bin ich wenn ich mein Herz verschließe, wenn ich es öffne

     und offen halte?

  1. -Was bedeutet das für meine Beziehungen, mein Leben, den

     Alltag?

Das Seminar ist offen für alle Interessentinnen und Interessenten


Termin: 28. - 30. September 2018


Ort: Haus der Stille bei Graz


Kosten: € 120 - € 220 nach Selbsteinschätzung


Anmeldung: Haus der Stille

Sich frei machen

Vergeben als Loslassen alter WÜnsche


Hinter jeder Frustration oder Kränkung stecken Wünsche oder Erwartungen, die nicht erfüllt wurden. Die Wünsche und Erwartungen von damals, die nicht erfüllt wurden, tragen wir meist unverändert in uns und halten so die  Kränkung, Verletzung, Frustration aufrecht. Selten kommen wir auf die Idee, dass ein vergangener Wunsch für damals nicht mehr erfüllt werden kann und wir uns davor frei machen könnten.


Im Rahmen dieses Workshops arbeiten wir mit dem „Stornieren“ solcher, nicht im Nachhinein erfüllbarer, Wünsche und Erwartungen. Wir erleben und definieren den Begriff „Ver-geben“ aus einer neuen Perspektive und das in einem strukturierten Prozess des Loslassens.


Diese Art des Ver-gebens ist ein intrapersoneller Schritt, der von Vorwürfen gegen andere absehen kann, ohne auf Ausgleich zu verzichten.


Termin: 8. - 10. Februar 2019

Ort: Haus der Stille bei Graz

Kosten: € 120,-- bis € 220,-- nach Selbsteinschätzung

Anmeldung: a.saltiel@gmx.at